Feuilleton

Grüner Daumen auf Prüfstand

Oder auch: Wie nachhaltig sind wir wirklich?   Was die vereiste Spree so zum Vorschein bringt. Unserem schönen kleinen Wohnort namens Erde fügen wir Menschen leider immer noch genug Schaden zu und pumpen ihn mit Müll und Abgasen voll. Aber dennoch muss man eines feststellen: Ohne die Sache gleich vollkommen schön reden zu wollen, das… Weiterlesen Grüner Daumen auf Prüfstand

Feuilleton

Relativitätstheorie der Schönheit

Schönheit ist relativ Curvy Model Josi (Foto Sophie Engel) Gesellschaftlich geprägte Schönheitsideale variieren. Blickt man zurück auf die letzten Jahrhunderte, kann man von einer Entwicklung sprechen, die nicht gegensätzlicher sein könnte. Früher galten frauliche Kurven noch als attraktiv und man hüllte sich als Frau in Tüllröcke und schnürte die Corsagen zu einer enge Wespentaille, sodass… Weiterlesen Relativitätstheorie der Schönheit

Feuilleton

Generation Beziehungsunfähig tindert…

Ein Gastbeitrag: Franzi von Briefkastenliebe Heute gibt es einen Beitrag etwas anderer Art. Franzi vom Blog Briefkastenliebe ist diesmal diejenige, die für meinen Blog ihrer Kreativität freien Lauf gelassen hat. Wir hatten eine kleine Kooperation, indem ich einen Gastbeitrag für ihren Adventskalender verfasst hatte: Beziehungsstatus: Ich muss keine Weihnachtsgeschenke kaufen. Nun folgt Franzis schöner Gastbeitrag für… Weiterlesen Generation Beziehungsunfähig tindert…

Feuilleton

Zurückgeblättert: 2016 – Weltverändernd?

2016 – Das Jahr der Entscheidungen. 2016 ist für mich sowohl ein Jahr, welches von politischen Entscheidungen geprägt wurde, die die Welt scheinbar verändert haben. Es scheint aber auch ein Jahr zu sein, das zeigt, dass die Welt sich bereits verändert hat. Es sind vielmehr die Konsequenzen, die in politischen Handlungen, Volksentscheiden und Wahlen erkennbar… Weiterlesen Zurückgeblättert: 2016 – Weltverändernd?

Feuilleton

Im Zweifel für das Stalking-Opfer?

Es ist ein ernstes Thema, was doch stärker in der Gesellschaft verbreitet ist, als wir vermuten. Vor allem zu Beginn ist es selten als solches sichtbar: Stalking. Scherzhaft reden wir zwar mal vom „Stalken“, wenn man bei Facebook oder Instagram Profile anschaut, Mr. Google fragt und Fotos durchblättert. Doch das ist vergleichsweise harmlos und mit… Weiterlesen Im Zweifel für das Stalking-Opfer?

Feuilleton

Es war einmal Berlin…

„Du bist verrückt mein Kind, du musst nach Berlin“ Aussicht vom Klunkerkranich, Neukölln Verrückt ist, dass ich fast schon ein Jahr lang in Berlin wohne. Verrückt ist auch, dass man glaubt, schon viel über die Verrücktheit der Stadt und ihrer Bewohner gehört zu haben. Man glaubt, sich bereits ein Bild machen zu können, bevor man herzieht.… Weiterlesen Es war einmal Berlin…